Geschrieben am von in Grundlagen.

Klingt langweilig – ist es aber nicht.

Ein Geschäftsprozess ist ein immer wiederkehrender Ablauf in einem Unternehmen. Es kann verschiedene Geschäftsprozesse parallel geben. Bei Smart Business Concepts spielen die Geschäftsprozesse eine große Rolle, da sie der Schlüssel zur eigenen Unabhängigkeit sind.

Schlechte Prozesse – Sie können sich aus der Arbeit nicht lösen.

Unter „business process modeling“ wird die bewusste Gestaltung solcher Ablaufketten verstanden. Ursprünglich wurde dies vor allem in der Softwareentwicklung angewendet. Dabei wird häufig mit Diagrammen gearbeitet.

Neu ist, dass Entrepreneure ihre smarten Ideen bereits bei der Ideenfindung in Prozessketten und Komponenten zerlegen. Dies für zu neuartigen Geschäftsideen.

Sind alle Prozesse modelliert, steht das sogenannte Geschäftsmodell.