Was Sie schon immer über Solopreneurship wissen wollten

Ein Plädoyer, geschäftlich solo zu bleiben.

Solopreneur
Solopreneur
Alleine schneller am Ziel
Taschenbuch
14,90 € (inkl. MwSt.)

Brigitte Conta Gromberg
Ehrenfried Conta Gromberg

256 Seiten

amazon-Bewertung
Solopreneur

sternchen

4,7 basierend auf

31 amazon Bewertungen

 

 


Solopreneur
Solopreneur
Alleine schneller am Ziel
E-Book deutsch
9,99 € (inkl. MwSt.)

Brigitte Conta Gromberg
Ehrenfried Conta Gromberg

best rated award

bestrated-award


Über Solopreneur

Team ist gut – solo ist besser

 

Während in der Start-up Szene nur noch vom Team die Rede ist, zeigt Solopreneur wie es genau anders herum geht: Solo ist nicht nur möglich, sondern in vielen Fällen auch ratsam. Das Buch klärt grundlegende Aspekte, die Wichtigkeit einer gesunden Solopreneur-Psyche und wie Sie Ihre eigene Solopreneur-Rolle finden.

Englische E-Book Version

English Version here

Ein Plädoyer für Solopreneurship

 

Das erste deutschsprachige Buch über Solopreneurship, sagt Ihnen, warum Sie alleine schneller vorankommen. Solopreneur gibt einem unternehmerischen Konzept Kontur, das viele erahnen, häufig aber erst zu fassen bekommen, wenn es ausgesprochen wird.

 

1. Plädoyer für eine leichte Unternehmensform
Die eigene Spur finden und solo Kurs halten.

2. Was ist ein Solopreneur?
Ein wenig Theorie über Solopreneurship

3. Solopreneur Rollensicherheit
Warum es wichtig ist, seine Rolle zu kennen

4. Die fünf Solopreneur-Typen
Die eigene Business-Rolle finden

5. Smart Working und Skalierung
Arbeiten Sie anders. Work smart not hard.

6. Arbeiten im kreativen Raum
Vier Arten, sich selbst zu bestimmen.

7. Team oder solo
Zwei Wege zu einer höheren Performance.

8. Alleine schneller am Ziel
Warum Sie alleine schneller sind.

9. Solo Fallbeispiele
Vom Hundeleben, Schafe retten, Miete kürzen und Lufttrocknen.

10. Tipps und Solopreneur Methoden
Wie man groß denkt und den Ball flach hält.

11. Solopreneur Mindset
Die Energie hochhalten und das eigene Maß finden.

12. Die Lust ein Steuermann zu sein
Warum es Spaß macht, am eigenen Steuer zu stehen.

Einstieg für Solopreneure

Wer in unser Programm als Solopreneur einsteigt oder sich für Solopreneurship interessiert, dem empfehen wir zu Beginn die Lektüre von „Solopreneur“:

• Es klärt unser Verständnis von Solopreneurship
• Es bietet Ihnen ein genaues Rollenverständnis
• Es bringt Überblickswissen wie die Mobilitäts-Typen

Grundlegend – aber darum geht es ja

Solopreneur ist kein HowToDo-Buch, obwohl es viele Querverweise in die Praxis enthält. Es klärt Ihre Rolle als Solopreneur. Rollensicherheit ist ein wichtiger Faktor für Ihren unternehmerischen Erfolg.

Damit die Praxis nicht zu kurz kommt, finden Sie im Buch 20 Fallbeispiele. Davon 15 aus der deutschen Solopreneur-Szene.

 

Das sagen andere

XING SpielraumXING Spielraum

anders arbeiten

"Conta Gromberg gilt als Vorreiter eines neuen Unternehmertypus"
XING Spielraum ist das Online-Magazin von XING zum Thema "anders leben und anders arbeiten". April 2015 wurden wir interviewt und XING Spielraum schrieb: "Conta Gromberg gilt in Deutschland als Vorreiter und Botschafter der Idee eines neuen Unternehmertypus, der das Beste aus zwei Welten – klassischem Freiberuflertum und digitaler Start-Up-Kultur – vereint. Die wichtigsten Thesen hat er in seinem Buch “Solopreneur” zusammengefasst und damit einen Bestseller in der deutschen Gründerszene gelandet."
deutsche-startupsdeutsche-startups

"Solopreneur an Platz 2 der deutsche-startups Lese-Charts"
Was lesen Gründer? deutsche-startups.de stellte März 2015 die ersten innofiziellen Gründer-Lese-Charts auf: "11 Bücher, die Gründer tatsächlich gelesen haben". An Platz 2 steht "Solopreneur" direkt nach "Die Paten des Internets" (über die Samwerbrüder). deutsche-startups: "An dieser Stelle einmal einige Bücher, die etliche Gründer und alle, die es werden möchten, tatsächlich gekauft haben."
Dr. Martin KrengelDr. Martin Krengel

Experte, Autor, Speaker

"Solopreneur räumt mit einigen Mythen auf"
Dr. Martin Krengel rezensierte unser Buch in seinem Newsletter: "Solopreneur räumt mit einigen Mythen und Parolen auf, die durch die Start-up-Szene kursieren. Auch ich dachte lange, ich bräuchte eine richtige Firma mit einigen Mitarbeitern, damit ich alle meine Ideen umsetzen kann. Im Laufe des letzten Jahres habe ich aber gemerkt, dass ich das gar nicht will und lieber in aller Ruhe irgendwo am Strand sitze und meine Bücher schreibe und dass mich Mitarbeiter nur davon abhalten würden. Das Buch hat mich darin bestätigt und bietet einige nützliche Orientierungshilfen deine eigene Entscheidung zu dem Thema zu treffen. Ehrenfried Conta Gromberg ist einer der strukturiertesten, logischten und beruhigensten Personen, die ich je getroffen habe. Ich kenne Ihn von einer der DNX-Konferenzen."
Robert FraschRobert Frasch

Lehrlingspower.at

"Weil mir jetzt endlich klar ist, dass ich so denken DARF und SOLL"
Robert Frasch betreibt in Wien eine Expertenplattform für Ausbilder. "Ich danke Ihnen dafür, dass ich über die Bücher Zugang zu Ihrem Solopreneur Denkansatz bekommen habe. Weil mir jetzt endlich klar ist, dass ich so denken DARF und SOLL. Bisher hatte ich immer das Gefühl "wenn ich nicht über viele Mitarbeiter, großes Büro etc. nachdenke, werde ich nicht selbständig arbeiten können." Soeben sitze ich in meinem Homeoffice, in dem ich früher oft trübselig war. Und lächle still vor mich hin während ich einen hochproduktiven Vormittag hatte ..."
Markus LevensMarkus Levens

EXPERTiSALE

"Endlich habe ich einen Begriff gefunden, der meinem Handeln entspricht."
Markus Levens ist Geschäftsführer von EXPERTISALE, Point of Sales-Experte und vermittelt über seine Plattform erfolgreich Sonderflächen in Handelsimmobilien. Und er ist spontan. Er schrieb uns, was Solopreneur für ihn bedeutet: "Vor zwei Minuten habe ich die Lektüre von "Solopreneur" beendet. Ich möchte Ihnen und Ihrem Mann sagen, das ich viele Ihrer Denkanstöße teile. Endlich habe ich einen Begriff gefunden, der meinem Handeln in den letzten fünf Jahren weitestgehend entspricht. Danke, das Sie mir diese Verortung meines Tuns geschenkt haben."
Tobias SchnellbächerTobias Schnellbächer

Humaninvestors

"Ich sehe ihre Bücher für jeden Solopreneur fast als Pflichtlektüre an"
Tobias Schnellbächer bezeichnet sich selbst als "ganzheitlichen Erfolgshacker". Er brachte in seinem Blog Humaninvestors.org einen Video-Rundumschlag über 30 Blogs, die ihn inspirieren. Darunter war auch - obwohl wir streng genommen kein Blog sind - Smart Business Concepts. Zitat: "Ich erwähne sie trotzdem, da ich ihre Bücher für jeden Solopreneur fast als Pflichtlektüre ansehe."
Maik PfingstenMaik Pfingsten

Zukunftsarchitekten

"Und dann verstand ich plötzlich, wer ich bin."

Maik Pfingsten ist Ingenieur und war jahrelang als Troubleshooter in der Autoindustrie unterwegs. Heute ist er Podcaster und Solopreneur. Er schrieb in seinem Blog über das Buch Solopreneur:

"Über neun Jahre war ich auf der Suche, was ich unternehmerisch eigentlich bin. Egal, ob ich als Freiberufler alleine unterwegs war. Oder als Unternehmer mit Krediten und Mitarbeitern und Gesellschaftern. Oder auch als Entrepreneur ohne Gesellschafter und ohne Kredite, aber durchaus mit Mitarbeitern. Irgendwie fühlte es nicht richtig an. Und dann kam der Tag im Oktober 2014, als mir ein Buch über den Weg lief, dass meine Sicht verändert hat. Ich verstand plötzlich, wer ich bin."

Thorsten KucklickThorsten Kucklick

UltraPress

"Zur Etablierung des Begriffs Solopreneur haben maßgeblich Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg beigetragen"
Solopreneur – ein Begriff, der noch gar nicht so lange in der deutschen Gründerszene herumgeistert, etabliert sich aktuell immer stärker. Schuld daran sind sicher nicht nur die wachsenden Möglichkeiten, ein Solopreneur-Business auf die Beine zu stellen. Zur Etablierung des Begriffs für Einzelunternehmer mit smarten Geschäftsmodellen haben ganz maßgeblich Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg mit ihrem Buch „Solopreneur“ beigetragen.
Henning GroßHenning Groß

Netzkombyse

"Ein Standardwerk der Gründerkultur"
Keine 12 Monate ist es her, als Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg mit ihrem Buch “Smart Business Concepts” die deutsche Gründerlandschaft bereicherten, die Amazon Verkaufscharts anführten und eine Menge potentieller Gründern mit Hoffnung versorgten. Ich war dabei, als sie in Hamburg die Solopreneur-Tage ins Leben riefen und erlebte die Euphorie, die in einer Generation von Gründern steckt, die nichts mit klassischer Unternehmensentwicklung am Hut haben. Jetzt veröffentlichen die Autoren, die aus dem Home-Office heraus zusammen 4 GmbHs gegründet haben, Start-up Erfahrung besitzen und als Business Angel tätig sind, ihr neues Buch, ein Standardwerk der Gründerkultur, mit dem Titel “Solopreneur: Alleine schneller am Ziel”.
Bastian PlatzBastian Platz

Entrepreneurship Berlin

"Sachlicher als so manche Motivationsbücher"
Das Buch führt den Begriff des Solopreneurs ein und gibt einen sauberen Abriß zu diesem Thema. Viele aktuelle Beispiele auch aus dem deutschen Raum machen das Thema greifbarer. Das ist besonders interessant, da Solopreneure eher unter dem Radar fliegen und in der Medienlandschaft eher nicht vorkommen. Und diese Beispiele können einem dann als gute Vorbilder dienen. Das Buch liest sich flüssig und macht Freude, Interesse am Thema natürlich vorausgesetzt. Es ist sachlicher als so manche Motivationsbücher. Es bietet halt deutschen Pragmatismus und deutsche Gründlichkeit.
mehr Stimmen sehen